+49 7324 81 62

Die Geschichte des Schwarzen Beck

Die Hofschenke Zum Schwarzen Beck kann auf eine lange Historie zurückblicken. Der Grundstein wurde bereits 1690/ 1700 gelegt. Im August 2002 wurde die Hofschenke von der Fam. Häberle erneut ins Leben gerufen und im Jahre 2004 wurde der Wintergarten aufgemacht. 

Die Hitze, die vor 300 Jahren der Backofen des »Schwarzen Beck« verströmt hat, ist verflogen. Geblieben ist die gemütliche Atmosphäre, in der sich die Gäste heute genauso wohlfühlen sollen wie in längst vergangenen Tagen. 

Unsere zentral und dennoch ruhig gelegene Hofschenke überzeugt durch eine freundliche, gemütliche und familiäre Atmosphäre, gutbürgerliche Küche, eine riesengroße Sonnenterrasse und echte Erholung. Eingebettet in einer wunderschönen ländlichen Gegend, nur fünf Minuten von der Autobahn entfernt und dennoch idyllisch gelegen, bieten wir Ihnen immer frische Küche an.

Adresse

Hofschenke Zum Schwarzen Beck
Anhauser Str. 65 /1
89547 Gerstetten

Tel.: +49 7324 81 62

E-Mail: info@zumschwarzenbeck.de

Öffnungszeiten

Montag Geschlossen

Dienstag 11:30 - 22:00

Mittwoch 11:30 - 22:00

Donnerstag 11:30 - 22:00

Freitag 11:30 - 22:00

Samstag 10:00 - 22:00

Sonntag 10:00 - 22:00